Im Aufbaukurs wird auf Grundlage der im Basiskurs vorher erlernten Kommandos, viel ohne Leine und zum Teil unter starker Ablenkung trainiert.

Auch im Aufbaukurs dürfen die Hunde am Anfang und am Ende der Stunde spielen da es genau so für Erwachsene Hunde und Senioren wichtig ist den Sozialkontakt zu anderen Hunden aufrecht zu halten auch ohne Leine.

Führigkeit auf Distanz gehört genau so in den Ausbildungsabschnitt wie das Erlernen neuer Signale.

 Abstoppen im Freilauf und das Voranschicken wird aufgebaut.

Erwachsene Hunde und Senioren erhalten weiterhin ihren Spieltrieb, deswegen ist Spielen mit Ihrem Hund auch bis in sein hohes Alter wichtig für seine Ausgeglichenheit und eine starke Bindung zu Ihnen.

Daher baue ich Euch auch in diesem Kurs wieder viele lustige Beschäftigungsideen ins Training mit ein.

Einzelstunden können bei Bedarf jederzeit zusätzlich vereinbart werden.

Auch der Aufbaukurs endet mit einer theoretischen und einer Praktischen Prüfung.

Bei Bestehen erhalten alle Teilnehmer eine Urkunde.

Aufbaukurs 1
Aufbaukurs 2
Aufbaukurs 3
Aufbaukurs 4

Hundertraining: Lieber gemeinsam statt einsam!

– Die Pfotenprofis –

Fotos Aufbaukurs

Zur gesamten Gallerie: